Tobias „TJ“ Lakemann

Dies ist die 2015er Auflage meines kleinen Blogs, das 2005 als private Website startete und bisher immer noch keine andere Bestimmung hat als meine ganz subjektive Meinung über Gott und die Welt in das Internet heraus zu tragen.

Seit 2003 bin ich im Internet und seit dem auch unter dem Pseudonym TJ oder wenig später theTJ zu finden. Die Domain theTJ.de habe ich wie oben angedeutet seit 2005, wenn man sich das aktuelle WhoIs anschaut, steht da mein Bruder (smeagol.de), aber das hängt vor allem damit zusammen, das wir uns den Webspace hier teilen.

 

Seit 2013 bastel ich auch selbst an verschiedenen Podcast-Projekten und produziere neben dem hören jetzt auch eigene Podcasts. Details dazu gibts unter tjstudio.de

Ich hab zuvor eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung gemacht und in verschiedenen Software und Web-Firmen Programmiererfahrungen in verschiedensten Programmier- und Scriptsprachen gesammelt.

2010 hatte ich einen Unfall und bin seit dem inkomplett Querschnittsgelähmt, auch wenn ich heute wieder Laufen kann, hat mich das Kennenlernen des auf Hilfsmittel und Helfer angewiesen sein doch auch verändert.